Unwetter am Sonntag sorgten für Verdruss

  • geschrieben von 
Unwetter am Sonntag sorgten für Verdruss

Unwetter am Sonntag haben vielerorts in Griechenland zu Überschwemmungen und anderen Problemen geführt. In Farsala in Mittelgriechenland musste die Feuerwehr mindestens sechs Personen aus ihren überfluteten Häusern und Wohnungen befreien. Durch Hagelschauer wurden u. a. auch landwirtschaftliche Flächen zerstört; es geht vor allem um ausgedehnte Baumwollplantagen in der Region.


Durch die starken Niederschläge ist es auch zu Problemen in der Hauptstadt Athen gekommen. Die Feuerwehr musste mehrfach überschwemmte Kellerwohnungen auspumpen. Zentrale Verkehrsadern wurden zeitweise für den Verkehr gesperrt. Davon betroffen waren etwa die Piräos-Straße sowie die Vouliagmenis Avenue im Süden Athens.  
Regen wird für heute in Ostmakedonien, in Thrakien und voraussichtlich auch auf der Halbinsel Chalkidiki sowie eventuell auch auf Kreta erwartet. (Griechenland Zeitung / eh; Archivfoto: © Eurokinissi)

Nach oben