Flüchtlinge im offenen Meer vor Lesbos gerettet

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während der Rettungsaktion für die Flüchtlinge vor Lesbos. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während der Rettungsaktion für die Flüchtlinge vor Lesbos.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde im offenen Meer vor der Insel Lesbos in der Ägäis eine Rettungsaktion durchgeführt. Mitglieder der griechischen Küstenwache haben in Kooperation mit Kollegen der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache (Frontex) 57 Asylsuchende gerettet.

Sie sind auf einem kleinen Boot von der türkischen Küste aus nach Griechenland unterwegs gewesen: Die Küste von Lesbos ist etwa 13 Meilen von der Türkei entfernt. Ein 33jähriger Mann, der vermutlich als Kapitän fungierte, wurde verhaftet. Die Asylsuchenden sowie auch der 33jährige wurden in die Hauptstadt der Insel Mytilini gebracht. (Griechenland Zeitung / eh)  



Nach oben