Räumungen besetzter Gebäude in Athen

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Wochenende im Athener Stadtteil Koukaki. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Wochenende im Athener Stadtteil Koukaki.

Am Wochenende hat die Polizei zwei besetzte Gebäude im Athener Stadtteil Koukaki geräumt. Es wurden 21 Personen festgenommen.

Die genannten Gebäude waren bereits im Dezember von der Polizei geräumt und in den vergangenen Tagen erneut besetzt worden. Die Ordnungshüter kamen bei der ersten Räumung ins Rampenlicht der Kritik, weil es dabei zu blutigen Auseinandersetzungen mit Besetzern und Einwohnern der umliegenden Häuser gekommen war. Zum Polizeieinsatz vom Wochenende stellte Regierungssprecher Stelios Petsas fest: „Alle Griechen stehen auf der Seite der Organe des Gesetzes.“ Er fügte hinzu: „Ohne Sicherheit gibt es weder Freiheit noch Demokratie“. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben