Schneeweiße Berge um Athen – Schulfrei im Norden

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand in Mittelgriechenland. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand in Mittelgriechenland.

Zum zweiten Tag in Folge blieben am Freitag (7.2.) Schulen aufgrund des starken Schneefalls in den Gemeinden Florina, Amyntäo und Prespes geschlossen.

Die niedrigsten Werte lagen in dieser Nacht bei minus 13,7 Grad. Auch in der Bergregion bei Lasithi auf Kreta war heute Schulfrei; man könne den sicheren Weg für die Schüler nicht gewährleisten, hieß es. In anderen Landesteilen, vor allem in Nordgriechenland, hat der Schulunterricht erst eine Stunde später begonnen.
Starke Schneefälle gab es in dieser Nacht auch in Vororten im Norden der griechischen Hauptstadt. Die Gebirge Parnitha und Pentelis strahlten am Freitagmorgen im blendenden Weiß. (Griechenland Zeitung / eh)

  

Nach oben