Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist im Oktober 2019 auf 16,6 % gesunken. Das teilte die griechische Statistikbehörde ELSTAT mit.

Freigegeben in Chronik

Unternehmen und Haushalte kämpfen tapfer gegen die Rezession, ihre Anstrengungen genügen aber nicht, um ihr sie schadlos zu überstehen. Zumindest befindet sich die Wirtschaft aber nach dem Schreckenssommer mit Kapitalkontrollen, Referendum und vorgezogenen Neuwahlen wieder auf dem Pfad der Normalisierung. Das stellte das renommierte Institut für Industrie- und Wirtschaftsforschung IOBE in seiner jüngsten Studie zur Lage der Volkswirtschaft fest.

Freigegeben in Wirtschaft
Die Arbeitslosenrate ist im April gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres um 10,44 Prozent gestiegen. Das gab am Montag das griechische Arbeitsamt OAED bekannt. Die absolute Zahl der offiziell gemeldeten Arbeitslosen betrug demnach 778.399. Das sind etwa 300.
Freigegeben in Wirtschaft
Im vergangenen Februar hat die Arbeitslosenrate in Griechenland 21,7 % erreicht. Dies kündigte am heutigen Donnerstag die griechische Statistikbehörde ELSTAT an. Im Januar des gleichen Jahres lag die Arbeitslosigkeit noch bei 21,3 %. Inmitten eines Monats sind demnach die Arbeitslosen um 14.237 auf 1.
Freigegeben in Wirtschaft
Die Arbeitslosenquote lag im Dezember 2011 bei 21,0 %. Das veröffentlichte am heutigen Donnerstag die griechische Statistikbehörde ELSTAT. Es handelt sich um die höchste Arbeitslosenrate, seit die griechische Statistikbehörde damit begonnen hat, die Arbeitslosen regelmäßig zu erfassen. In Zahlen ausgedrückt waren im Dezember 1.033.
Freigegeben in Wirtschaft