Die Veranstalter des Spetses Mini Marathons wollen bei der Aufforstung der Insel im Saronischen Golf ihren Beitrag leisten. Sie rufen die Teilnehmer dazu auf jeweils einen kleinen Baum mitzubringen. Dieser soll in der Gegend Agioi Anargyroi gepflanzt werden: Anfang August ist der Westen und Südwesten der Insel von einem verheerenden Waldbrand heimgesucht worden. Teilweise sind auch Häuser von den Flammen bedroht gewesen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 26. Januar 2009 16:29

Aufforstung beim Pendelis Berg am Sonntag

Griechenland / Athen. Etwa 40.000 junge Bäume wurden am Sonntag von cirka 30.000 freiwilligen Helfern beim ehemaligen Wald von Kokkinara am Pendelis Berg, nördlich von Athen, gepflanzt. Für Sonntag, den 15.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Zu einer eindeutigen Umgrenzung jenes Gebietes, das letzte Woche dem Großbrand auf dem Berg Parnitha bei Athen zum Opfer gefallen war, rief die Umweltorganisation WWF die griechische Regierung auf. In der Vergangenheit, so der WWF, hätten Gesetzeslücken und mangelnde staatliche Kontrolle häufig den Weg für illegale Baumaßnahmen in abgebrannten Waldgebieten geebnet. „Bei der Markierung des Gebietes, das nach dem Feuer aufgeforstet werden soll, dürfen keine Lücken gelassen werden", forderte der Vorsitzende von WWF Griechenland, Dimitris Karavellas. Für die Wiederaufforstung des gesamten Gebietes setzt sich auch der Staatsanwalt des Höchstgerichtes, Jorgos Sanidas ein.
Freigegeben in Chronik