Login RSS

Die TOP-10 Ziele in Griechenland!
Mit seinen über 60 Millionen Mitgliedern ist TripAdvisor eins der größten Reiseunternehmen und ein Forum für die Urlaubsplanung. Mit Hilfe seiner Nutzer wählt das Unternehmen jährliche die Top-Reiseziele, -Hotels, -Strände, -Inseln und -Wahrzeichen aus. Auch für Griechenland.

PLATZ 1: ATHEN
Mit einer kontrastreichen Mischung aus archäologischen Stätten wie der Akropolis und dem Tempel des Zeus, sowie einer jungen, modernen Atmosphäre ist die griechische Hauptstadt am Mittelmeer das beliebteste Reiseziel Griechenlands.

PLATZ 2: CHANIA
Die zweitgrößte Stadt der Insel Kreta lockt mit einer traumhaften Hafenkulisse sowie mit der angrenzenden venezianisch geprägten Altstadt. Durch die zahlreichen kleinen Gassen schlendern, den ganzen Tag in einem Café am Hafen sitzen und natürlich ein Besuch in dem Klöster des Heiligen Franziskus sind hier ein „Muss“.

PLATZ 3: IMEROVIGLI
Eine der beeindruckensten Landschaften Griechenlands befindet sich auf Santorini. Die Vulkaninsel zieht jährlich hunderttausende Besucher an. Imerovigli, ein Dorf im Norden der Hauptstadt Fira, wird auch immer wieder gern „der Balkon der
Ägäis“ genannt und wurde deshalb auf Platz 3 in Griechenland gewählt.

Weiter geht’s in der Liste mit Oia, Fira, Chersonissos, Rethymnon, Mykonos-Stadt, Tsilivi und Apokoronas.
Die vollständige Top-10 Reiseziele in Griechenland Liste mit weiteren Tipps und Hinweisen wird von TripAdvisor unter dem folgenden Link zur Verfügung gestellt: www.tripadvisor.de/TravelersChoice-Destinations-cTop-g189398

Foto: GZ/jh

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 04. November 2014 12:42

Neuer Wirbel im Bildungssystem Griechenlands

Seit Montag sind dutzende Schulen in Griechenland besetzt. Betroffen davon sind vor allem zahlreiche Regionen auf Kreta: Chania (19), Heraklion (ca. 30), Lasithi (15) und Rethymnon (ca. 30). In anderen Schulen verweigern sich die Eleven schlicht dem Unterricht.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 29. Oktober 2014 11:58

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Nach teilweise starken Regenfällen in der vergangenen Nacht bleibt das Wetter heute in Griechenland den ganzen Tag über ungemütlich. Sowohl auf dem Fest- als auch auf dem Inselland wird es regnerisch und bewölkt. Am stärksten regnet es tagsüber auf den Dodekanesinseln, dem Peloponnes und in Thessalien. Rund um die Hauptstadt Athen werden am Nachmittag Höchstwerte von 17° C gemessen.

Freigegeben in Wetter
Montag, 07. Juni 2010 16:55

Mittleres Erdbeben auf Kreta

Griechenland / Kreta. Ein Erdbeben der Stärke 4,5 ereignete sich am Sonntag gegen 15.21 Uhr im Meer nordwestlich von Iraklio. Zu spüren war es in den Präfekturen Iraklio und Rethymno. Nach Angaben des Athener Nationalen Observatoriums, des Instituts für Geodynamik und des Labors für Geophysik der Universität Thessaloniki handelte es sich um eine relativ schwache Erschütterung; das Epizentrum lag 285 Kilometer südöstlich von Athen.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Unter dem Motto „Ein Fährschiff nach Rethymno" wollen die Bewohner der Präfektur Rethymno auf Kreta den bisherigen schlechten Fährverbindungen mit dem Festland ein Ende setzen. Auf Basis von „Volksaktien" soll – ähnlich dem Vorbild der in Chania ansässigen Fährgesellschaft ANEK – in Rethymno deshalb ein eigenes Fährunternehmen entstehen, das so schnell als möglich für eine tägliche Verbindung zwischen Rethymno und Piräus garantiert. Im Rahmen einer Großveranstaltung am Sonntag wurde seitens der Präfektur darauf hingewiesen, dass Rethymno die „einzige Präfektur auf Kreta ohne eigenen Flughafen, ohne eigenes Fährunternehmen und ohne ausreichende Fährverbindungen" sei. Dies stehe im krassen Widerspruch zu der Tatsache, dass die Stadt z.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 3

 Warenkorb