Ein Gericht in Athen hat drei für diesen Monat geplante Arbeitsniederlegungen der Panhellenischen Bahnarbeitergewerkschaft als illegal eingestuft.

Freigegeben in Chronik

Ein am Mittwoch (2.10.) durchgeführter Generalstreik führte zu einem Schlagabtausch zwischen Regierung und Oppositionsparteien. Im Mittelpunkt standen das Arbeits- sowie das Streikrecht.

Freigegeben in Politik

Zum zweiten Tag in Folge legen am Donnerstag (3.10.) die Angestellten der Griechischen Bahn (OSE) die Arbeit nieder. Vom Streik betroffen ist auch die Vorortbahn „Proastiakos“, die u. a. den internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ bedient.

Freigegeben in Chronik

Das Athener Zentrum ist am Mittwoch (2.10.) in weiten Teilen lahmgelegt. Hintergrund ist ein Streik, zu dem die Dachgewerkschaft der Privatangestellten (GSEE) aufgerufen hat.

Freigegeben in Chronik

Ein für den morgigen Donnerstag (26.9.) geplanter Streik der Angestellten bei der Griechischen Bahn wurde um eine Woche verschoben.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 87