Mittel-Byzantinische Wassermühlen in neuem archäologischen Park

  • geschrieben von 
Griechenland / Thessaloniki. Nach 14 Jahren Sanierung und Erdarbeiten wird am heutigen Montag im Stadtteil Polichni von Thessaloniki ein neuer archäologischer Park eröffnet. Gezeigt werden Wassermühlen aus der Mittel-Byzantinischen Epoche (12. bis 13. Jahrhundert n.
n. Chr.). Die in Pariser lehrende griechische Byzantinistin Eleni Glykatzi-Ahrweiler wird den Park einweihen, der neben der Ausstellung über Lehrpfade, Parkplätze und ein Freilufttheater für 500 Besucher verfügt. (GZks)

Nach oben