Login RSS

Liebe – das ist ein großes, facettenreiches Wort. Unter diesem Motto steht „herzgeliebt – Gemeinsam für Kinder“, das achte Buch des Österreichers Jorgos Trompeter. Die Einnahmen aus diesem karitativen Projekt sollen erneut an benachteiligte Kinder in Griechenland fließen. „herzgeliebt“ ist ein ganz besonderes Werk, eine Collage aus teilweise handschriftlichen Gedichten, Erzählungen und Liedern, aber auch Gemälden, Fotografien und Rezepten.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 17. Juli 2020 13:38

Dinosaurierpark, Farm und Folkloremuseum

Etwa eine Autostunde von Athen entfernt liegt der Kulturpark von Keratea. Dort gibt es eine Menge zu entdecken: Ob im Dinosaurierpark, dem botanischen Garten, auf der Farm oder im Folkloremuseum – auf den 25 000 qm des Parks wird einem ganz bestimmt nicht langweilig!

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 06. Juli 2020 12:13

Kindergedanken während der Krise

In der Isolation die Imagination erwachen lassen – mehr als 250 Kinder sind der offenen Einladung der B&E Goulandris Stiftung gefolgt und haben die Abgeschiedenheit während der Corona-Krise genutzt, um zu Hause die unterschiedlichsten Werke anzufertigen. Bilder, Basteleien und Bauten lassen einen tiefen Blick in die Gedankenwelt der Jungkünstler in dieser schwierigen Zeit zu. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 26. Juni 2020 12:47

Summer-Camp im Technopolis

Kleine Forscher aufgepasst: Das Sommer-Camp, das das Athener Industrie- und Gasmuseum organisiert, steht wieder an – und das bereits im siebten Jahr in Folge! Eingeladen sind junge Museumsbesucher zwischen 7 und 11 Jahren.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 06. März 2020 17:08

Bauhaus für Kinder

Sowohl theoretisch als auch praktisch können sich Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren am morgigen Sonntag (8.3.) in einem Workshop mit einer künstlerisch wichtigen Ära befassen: Unter Begleitung eines Elternteils beschäftigen sich die Kinder u. a. mit der Farb- und Formenlehre und mit der Malerei der bedeutenden Künstler, Bauhaus-Meister und Wegbereiter der abstrakten Kunst, Wassily Kandinsky und Paul Klee. Im Anschluss daran können die Teilnehmer auch selbst aktiv werden und eigene Gemälde oder Collagen kreieren. Der Eintritt für den zweistündigen Workshop in griechischer Sprache ist frei, jedoch sind die Plätze für die Teilnehmer stark begrenzt. Daher ist eine Anmeldung im Voraus notwendig.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 3 von 15

 Warenkorb