Dienstag, 16. Juni 2020 14:32

Archaische Pferdestatuette kehrt zurück TT

Das griechische Kulturministerium konnte einen wichtigen Erfolg bei der Rückgabe außer Landes geschaffter Kulturgüter erringen: Das Auktionshaus Sotheby’s und die Erben des Sammlerehepaares Howard und Saretta Barnet müssen eine bronzene Pferdestatuette aus dem 8. Jahrhundert v. Chr. an Griechenland zurückgeben.

Freigegeben in Kultur

Griechenland hat ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. Fortan zieren die Trockenmauern, gemeint sind Steinmauern ohne Bindemittel, die Liste der Immateriellen Kulturgüter der internationalen Organisation. Das gab ein UNESCO-Komitee Ende November in Mauritius bekannt.

Freigegeben in Kultur