Mittwoch, 27. November 2019 14:56

Eine unbezahlbare Braut

Im Zentrum von Carlo Goldonis Komödie „The New House“ aus dem 18. Jahrhundert steht das vergebliche Bestreben eines verarmten Adligen, der Forderung nach Luxusprodukten seiner neuen Braut nachzukommen, damit sie den schönen Schein bewahren kann.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 01. Juli 2019 12:07

„Destinations“ im Athener Flughafen

Am Flughafen von Athen werden kostbare Gegenstände, die in facettenreichen Inszenierungen des Nationaltheaters von Griechenland verwendet worden sind, ausgestellt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das Nationaltheater zeigt noch bis Ende Januar das berühmte „Weihnachtsmärchen“. Das Musical für Groß und Klein basiert auf der sozialkritischen Novelle von Charles Dickens aus dem Jahr 1843.

Freigegeben in Ausgehtipps

Ab dem kommenden Februar soll das Haus des deutsch-griechischen Architekten Ernst Ziller (1837–1923) in der Mavromichali Straße im Athener Zentrum für Besucher geöffnet werden. Es ist geplant, dass es als Außenstandort des Byzantinischen Museums in Betrieb sein wird. Ausgestellt wird die byzantinische Sammlung des späteren Besitzers des Gebäudes Dionysis Loverdos. Für die Renovierungs- und Restaurationsarbeiten sind 5,3 Millionen Euro nötigt gewesen.

Freigegeben in Kultur

Zum ersten Mal in der Geschichte wird im Griechischen Nationaltheater in Athen Arthur Millers „A view from the bridge“ (zu Deutsch: Ein Blick von der Brücke) aufgeführt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3