„The Favourite – Intrigen und Irrsinn“ heißt das neue Historiendrama des griechischen Regisseurs Giorgos Lanthimos, das seit Ende des letzten Jahres weltweit in den Kinos läuft. Der Film des Griechen wurde nun für die kommende Oscar-Verleihung am 24. Februar in 10 verschiedenen Kategorien nominiert.

Freigegeben in Kultur
Dieses Jahr sind gleich zwei griechische Filmemacher für den Oscar, die wohl größte filmische Auszeichnung, nominiert.
Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 26. Januar 2011 15:55

Griechischer Film für Oscar nominiert P

Der Film „Dogtooth“ (Originaltitel: „Kynódontas“) vom griechischen Regisseur Jorgos Lanthimos ist von der amerikanischen Filmakademie für den Oscar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ nominiert worden. Griechenlands Kulturminister Pavlos Geroulanos gratulierte Lanthimos und hob hervor, dass die Nominierung „über den Bereich des Kinos, der Kunst und der Kultur“ hinausgehe; sie würde ein ganzes Land, seine Menschen sowie eine neue Generation von Künstlern betreffen und „die Aufbruchstimung in einer schwierigen Zeit“ vermitteln.  Wie am gestrigen Dienstag bekannt wurde, gehen neben „Dogtooth, das bereits mehrere internationale Preise gewonnen hat, noch folgende vier Filme ins Rennen um den begehrten Preis: „Biutiful“ des mexikanischen Regisseurs Alejandro Gonzales Inarritu, Susanne Biers Drama „In a better World“ aus Dänemark, „Hors la Loi“ aus Algerien sowie „Incendies“ aus Kanada.
Freigegeben in Kultur
Donnerstag, 30. September 2010 16:53

Griechischer Film „Dogtooth“ für Oscar nominiert

Griechenland / Athen. Der Film „Kynodontas“ auf Englisch „Dogtooth“ von Jorgos Lanthimos wurde einstimmig für den fremdsprachigen Oscar 2010 vorgeschlagen. Das entschied eine zu diesem Zweck von Kulturminister Pavlos Geroulanos ins Leben gerufene Kommission. „Kynodondas“ (Dogtooth) war eine der erfolgreichsten griechischen Produktionen der letzten Jahrzehnte und wurde unter anderem auf den Filmfestspielen in Cannes 2009 ausgezeichnet.Vorausgegangen war im Mai die Nominierung durch die neu gegründete Griechische Filmakademie.
Freigegeben in Kultur
Gestern Abend fand die 83. Oscarverleihung im Kodak Theater in Los Angeles statt. Nominiert als bester fremdsprachiger Film war auch Dog Tooth (zu griechisch Kynodondas) von Jorgos Lanthimos. Dieser Streifen ging jedoch leer aus. Den Preis in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film erhielt dafür „In einer besseren Welt“ aus Dänemark von Susanne Bier.
Freigegeben in Chronik