Vorbereitungen gegen Schweinegrippe laufen auf Hochtouren

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Im seinem Amtsitz (Megaron Maximou) traf sich heute Vormittag Premierminister Kostas Karamanlis mit Gesundheitsminister Dimitris Avramopoulos. Gesprächsthema war das sich rasch ausbreitende H1N1-Virus. Es folgte ein Treffen im Gesundheitsministerium, wo der wissenschaftliche und institutionelle Rat über die Maßnahmen, die angesichts der Verbreitung des Virus ergriffen werden müssen, debattierte. Gesprächsthema war auch, ob die Schulen im Herbst geöffnet werden oder nicht.
ht. Ab Mitte September werden in Griechenland die ersten Impfstoffe gegen das H1N1-Virus erwartet. Ab Anfang Oktober sollen landesweit zwei Millionen Personen gegen die Grippe geimpft werden. (Griechenland Zeitung / eh)      

Nach oben