Umfrage weist deutlichen Vorsprung für Regierungspartei aus

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) genießt einen deutlichen Vorsprung vor der Oppositionspartei Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA).

Einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts MRB für den Fernsehsender STAR zufolge würden 33 % der Bürger der ND ihre Stimme geben, wenn zu diesem Zeitpunkt Parlamentswahlen stattfinden sollten; für SYRIZA haben dies nur 20 % vor. Es folgen die Bewegung der Veränderung (5,7 %), die kommunistische KKE (4,7 %), die Griechische Lösung (4 %) und MeRa25 (3,1 %). 18,7 % der Befragten zeigen sich jedoch unentschlossen.
Als geeignetster Premier wird mit 44,2 % der Stimmen Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis (ND) eingeschätzt. Sein Kontrahent Alexis Tsipras erhält in dieser Frage nur 24,5 %.
Was die bilateralen Beziehungen zur Türkei betrifft, so empfindet mehr als jeder zweite Grieche (54,9 %) einen Zwischenfall als „wahrscheinlich“. 42,6 % wollen, dass sich Athen an den Internationalen Gerichtshof in Den Haag wendet; 28,8 % der Befragten favorisieren hingegen einen direkten Dialog mit Ankara. (Griechenland Zeitung / eh)


Nach oben