Während sich die Politiker auf die Europa- und Kommunalwahlen Ende Mai vorbereiten, rutschte inmitten der Wahlkampagne das Thema der Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung in Griechenland in den Vordergrund.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Regierungs- und Verwaltungsentscheidungen sollen mit Ausnahme von Fragen der Landesverteidigung prinzipiell im Internet veröffentlicht werden. Das beschloss das Kabinett am gestrigen Donnerstag. Unter Vorsitz von Premierminister Jorgos Papandreou wurden zwei Gesetzentwürfe erörtert, die die Transparenz sowie die erneuerbaren Energiequellen betrafen. Thematisiert wurde außerdem der Kampf für ein menschenwürdiges Leben für Menschen mit Behinderungen.
Freigegeben in Politik