Deutschland nimmt weitere behandlungsbedürftige Kinder mit ihren Kernfamilien aus Griechenland auf. Der Sprecher des Bundesministeriums für Inneres Steve Alter erklärte, dass am kommenden Freitag (24.7.) vierundzwanzig solcher Familien in Kassel eintreffen werden.

Freigegeben in Politik

Wie viele andere Länder auf dem Planeten so befindet sich nun auch Griechenland im Ausnahmezustand. Am Sonntag kündigte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis strenge Maßnahmen an, die vorbeugend gegen die Ausbreitung des Coronavirus wirken sollen.

Freigegeben in Politik

Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Donnerstag in Athen das Innenministerium besucht. Von Innenminister Panos Skourletis hat er sich über die Aktivitäten und Arbeitsfortschritte des Ministeriums informieren lassen.
Im Rahmen der anschließenden Pressekonferenz hat das Regierungsoberhaupt die Vorsitzenden der Oppositionsparteien zum Dialog aufgerufen. Er sprach von „Konvergenzen in der Schuldenfrage“. Hier müsse man, wenn möglich, einen einheitlichen „nationalen Standpunkt“ bilden.  

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Das Innenministerium und die griechische Polizei ELAS gaben den Einsatz von zehn neuen speziellen Eingreiftruppen zur Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit in Athen bekannt. Jede dieser Gruppen wird sich aus elf Beamten zusammensetzen. Diese werden zu zweit auf leichten Motorrädern (125 ccm) im Zentrum von Athen patrouillieren. Ziel ist es, dass bei Zwischenfällen die ersten Polizisten bereits nach wenigen Minuten am Tatort erscheinen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Ein Brandanschlag wurde heute in den frühen Morgenstunden auf das politische Büro des Staatssekretärs im Innenministerium, Christos Markogiannakis, im Athener Stadtteil Kolonaki verübt. Unbekannte hatten dort einen Brandsatz aus Gaskartuschen deponiert, die um 5.30 Uhr gezündet wurden. Verletzt wurde niemand, es entstand geringfügiger Sachschaden.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2