Der Metropolit von Kalavryta, Amvrosios, tritt von seinem Amt zurück. Für Schlagzeilen hatte er in der Vergangenheit u. a. mit ausfälligen Bemerkungen gegen den früheren Premierminister Tsipras sowie gegen Homosexuelle und deren Recht auf eingetragene Lebenspartnerschaften gesorgt. Dafür war er zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Arkadien. Der Präsident des griechischen Parlaments Dimitris Sioufas hat am gestrigen Sonntag die Gemeinde Falaisia in Arkadien besucht, um bei der Enthüllung eines Denkmals für den Nationalhelden der Revolution von 1821, Thodoros Kolokotronis, teilzunehmen. An den Feierlichkeiten waren u.a. auch der Metropolit von Gortynia und Megaloupolis, Ieremias, der Staatssekretär im Bildungsministerium Andreas Lykourentzos und der Vorsitzende der Orthodoxen Sammlungsbewegung Jorgos Karatzaferis anwesend.
Freigegeben in Kultur
Der griechisch-orthodoxe Metropolit von Aleppo Pavlos Yazigi und der Bischof Mar Gregorios Yohanna Ibrahim sind am Montag in Syrien in der Nähe zur türkischen Grenze entführt worden. Der Fahrer und der Diakon des Metropoliten seien getötet worden. Verantwortlich für die Entführung sollen der Nachrichtenagentur Sana zufolge Rebellen sein. Die Entführten waren auf einer humanitären Mission Richtung Aleppo unterwegs. In Syrien sind weniger als 10 % der Bevölkerung Christen.
Freigegeben in Chronik
Der am Montag in Syrien entführte griechisch-orthodoxe Metropolit von Aleppo Pavlos Yazigi (Foto: links) und sein Kollege Bischof Mar Gregorios Yohanna werden noch immer vermisst. Informationen der christlichen Organisation „Oeuvre d'Orient" sowie von Al Jazeera, wonach die beiden befreit worden seien, konnten nicht bestätigt werden. Hinter der Entführung werden tschetschenische Dschihadisten vermutet. Um die Aufklärung der Entführung bemüht sich – in Zusammenarbeit mit anderen internationalen Trägern – auch die griechische Regierung. Seine uneingeschränkte Unterstützung bei der Aufklärung und seine Solidarität brachte auch der Erzbischof von Athen und ganz Griechenland, Hieronymos, zum Ausdruck.
Freigegeben in Politik