Die griechische Nationalmannschaft wird seit dieser Woche mit dem Segen des Griechischen Fußballbundes EPO von dem 55-jährigen Johannes Van´t Schip trainiert.

Freigegeben in Sport
Montag, 21. August 2017 11:18

„Greak Freak“ sagt Basketball-EM ab

Im Vorfeld der EuroBasket 2017 hat sich mit Giannis Antetokounmpo einer der größten europäischen Stars abgemeldet. Der NBA-Superstar der Milwaukee Bucks erklärte, dass er wegen einer Knieverletzung nicht an der EM teilnehmen könne.
Freigegeben in Sport
Griechenlands Leichtathleten ergatterten bei der Europäischen LA-Meisterschaft in Zürich bislang zwei Silbermedaillen. Der 32-jährige Weitspringer Louis Tsamoutas brachte es auf 8,5 Meter und landete damit 14 Zentimeter hinter dem Sieger Greg Ratherford aus Großbritannien, der auch bei den Olympischen Spielen von London vor zwei Jahren die Nase vorne hatte. Tsatoumas’ Vereinsteam ist Messiniakos von der Südwestpeloponnes. „Ich widme den Erfolg meine Freundin, die nicht in Zürich dabei sein konnte, den Wettkampf aber am Fernsehen verfolgte“, sagte Tsatoumas, der trotz einer bislang sehr gelungenen Karriere erst jetzt eine Medaille bei einem internationalen Wettbewerb gewinnen konnte. Eine Silbermedaille gab es auch für die 24-jährige Stabhochspringerin Katerina Stefanidi, die eine Leistung von 4,60 Metern erbrachte.
Freigegeben in Sport
Mit einem Ergebnis von 4:2 besiegte das deutsche Fußballnationalteam am vergangenen Freitag die griechische Mannschaft in Gdansk (Danzig). Die Tore schossen auf deutscher Seite Marco Reus, Miroslav Klose, Philipp Lahm und Sami Khedira; auf griechischer Seite Jorgos Samaras und Dimitrios Salpingidis. Damit schied Griechenland im Viertelfinalspiel aus der Europameisterschaft aus. Deutschland wird am kommenden Donnerstag auf den Halbfinalgegner Italien treffen.
Freigegeben in Sport
Gespannt fiebert das EM-Publikum dem Viertelfinalspiel Deutschland gegen Griechenland am heutigen Abend entgegen. Die Schützlinge von Fernando Santos müssen ohne ihren Torhelden Giorgos Karagounis auskommen. Er ist aufgrund einer umstrittenen gelben Karte im letzten Spiel gegen Russland gesperrt. Deutschland ist der klare Favorit, aber trotzdem zeigen sich die griechischen Medien siegessicher. „King Bet“ druckt auf der Titelseite Spieler der deutschen Nationalelf mit hohlen Gesichtsausdrücken und dazu den Titel: „Lernt eure Lektion“.
Freigegeben in Sport
Seite 1 von 3