Problemloses Reisen ab Mitte Juni nach Griechenland Tagesthema

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Insel Korfu. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Insel Korfu.

Es ist in Sack und Tüten: Griechenland öffnet ab dem 15. Juni die Grenze für Touristen aus Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das griechische Tourismusministerium veröffentlichte am Freitag (29.5.) eine Liste mit 29 Ländern, deren Einwohner per Flugzeug von ihrem Heimatland aus nach Athen und Thessaloniki fliegen dürfen.

Auch der Land- und der Seeweg stehen ihnen offen. Corona-Tests werden für Bürger aus den hier gelisteten Ländern nur mehr in Form vereinzelter Stichproben durchgeführt. Reisende aus anderen Ländern müssen nach wie vor in eine 14tägige Quarantäne. Ab dem 1. Juli werden dem Katalog der „Corona-sicheren Herkunftsstaaten“ weitere Länder hinzugefügt. Die Griechenland Zeitung veröffentlicht in der neuen Ausgabe Nr. 728 ein Interview mit griechischen Tourismusminister Charis Theocharis, in dem weitere Einzelheiten bekannt gegeben werden. (Griechenland Zeitung / eh)

 

 

 

 

Nach oben