Im Onassis Kulturzentrum wird Anton Tschechows Drama „Drei Schwestern“ (1901) gespielt. Der Klassiker der russischen Literatur gilt auch über 100 Jahre nach seiner Erstaufführung als Inspiration und Motivation bei der Suche nach dem eigenen Lebensweg. Das Werk erscheint wie ein literarischer Kompass für die Reise in das Erwachsenenleben.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das berühmte Drama „Hedda Gabler“, das von einer unglücklichen und kontrollwütigen Ehefrau handelt, hält Einzug ins griechische Nationaltheater.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 19. Dezember 2018 12:39

Highlights des griechischen Winters

Die Festtage stehen vor der Türe, und Branchenexperten rechnen damit, dass die Unterkünfte in den bekannten Winterdestinationen des Landes ausgebucht sein werden.

Freigegeben in Tourismus

Ein Überlandbus der Gesellschaft KTEL ist am Freitagmorgen in der Nähe der nordgriechischen Stadt Drama verunglückt. 14 Insassen, darunter auch der Fahrer, wurden mit leichten Verletzungen und aus vorbeugenden Gründen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 22. Mai 2018 10:30

Lessons of War

Präsentiert wird eine originelle Dramatisierung von Thukydides Geschichte des Peloponnesischen Krieges. Giannis Lignadis Text versucht die „Tragödie des Krieges“ sowie die dunklen und komplizierten Mechanismen hinter dem „Phänomen Krieg“ zu zeigen. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3