Der Alfios ist der Hauptfluss Peloponnes, der sich über die Länge von 110 km erstreckt. Sein Name bedeutet auf Griechisch „Reichtum anbieten“.
Freigegeben in Bildstrecken
Der Himmel über dem Evros-Delta im Norden Griechenlands hat sich derzeit weiß gefärbt. Verantwortlich dafür sind 2.610 Zwergschwäne – eine derartig hohe Zahl dieser Tiere wurde niemals zuvor in Griechenland beobachtet. Begleitet wurden die Zwergschwäne von 4.800 anderen Schwänen und 950 braunen Enten.
Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 04. November 2010 16:19

Zwei Leichen im Strymonas-Fluss gefunden P

Griechenland / Athen. Im Strymonas-Fluss in Nordgriechenland sind am Mittwoch zwei Leichen geborgen worden. Nach Angaben der Behörden sei es nur ein Zufall, dass die beiden am selben Tag gefunden wurden. Der eine Fall habe mit dem anderen nichts zu tun. Das erste Opfer, ein etwa 60 Jahre alter Mann, entdeckte ein ortsansässiger Fischer.
Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 2