TV-Tipp: Griechenland - Antike, Moderne und Gastfreundschaft

  • geschrieben von 
Das Foto © urlaubsguru.de zeigt eines der „Vogelnester“. Das Foto © urlaubsguru.de zeigt eines der „Vogelnester“.
Sonne, weiße Häuser und azurblaues Meer. In Griechenland werden Ferienträume wahr. Darüber hinaus begeistert das Land mit Filoxenia, der griechischen Gastfreundschaft, und mediterranem Flair: Antike Ruinen, Essen in gemütlichen Tavernen und traumhafte Strände.
 
Griechenland hat eine ehrwürdige Vergangenheit, aber auch eine turbulente Gegenwart. Liegt gerade darin das Geheimnis der griechischen Seele?
 
Die Reportagereise beginnt im Norden des Landes. In Thessalien befinden sich die Meteora-Klöster. Wie Vogelnester sitzen sie auf hochaufragenden Sandsteintürmen. Noch immer sind die Klöster eine Hochburg der griechisch-orthodoxen Kirche und unlängst UNESCO-Weltkulturerbe. Über die Hauptstadt Athen führt die Reise weiter zu den Kykladen und nach Chios in der Nordostägäis.
 
Montag, 7. August, 15 Uhr, 3sat
 
(Griechenland Zeitung/lb)
Nach oben