Dienstag, 09. Februar 2016 13:45

TV-Tipp: Wanderlust - Durch Kretas Schluchten

Ein Geheimtipp in der neuen Wanderszene ist der E4 auf Kreta. Der Fernwanderweg durchquert die größte Insel Griechenlands von West nach Ost. Im Südwesten ragt das Bergmassiv Lefka Ori etwa 2.500 Meter hoch auf und stürzt dann steil ins Meer. Der E4 bietet spektakuläre Blicke und kretische Gastfreundschaft. Und Baden kann man auch - am E4 braucht man Bergschuhe und Bikini.

Freigegeben in TV-Tipps
Dienstag, 15. Dezember 2015 16:33

TV-Tipp: Traumorte - Santorin

Die griechische Kykladen-Insel Santorin ist ein Anziehungspunkt für Touristen. Doch nicht nur Touristen, sondern auch Köche, Künstler und Winzer Santorins lieben ihre Insel.

Santorin hat viel zu bieten: Auf der einen Seite die steile Kraterwand mit einzigartigen Ausblicken auf die Caldera, auf der anderen Seite flaches Land mit Stränden aus schwarzem und rotem Vulkansand.

Freigegeben in TV-Tipps

Ein überdimensionales Ei wird für Küchenpraktikantin Jannicke und Küchenchef Stefan Schmitz zu einer echten Herausforderung. Costa und Lucas Cordalis lassen auf Kreta erst vor dem Schiff die Hüften kreisen, um dann in den sagenumwobenen Bergen Kretas die Seelen baumeln zu lassen. Und in Knossos erhält Lucas eine Nachhilfestunde von Papa Costa. Währenddessen Hektik im Hafen: Die Besatzung der "Grand Lady" wird evakuiert.


Samstag, 24. Oktober – 11.25 Uhr, rbb
Foto: rbb-online.de

Freigegeben in TV-Tipps

Zum fünften Jahr in Folge findet zwischen dem 18. und dem 25. Oktober die „Catamarans Cup International Regatta“ statt. Die Route führt vom Athener Küstenort Alimos weiter zu den Inseln Poros und Hydra, dann nach Monemvasia auf der südöstlichen Peloponnes und wieder zurück nach Alimos.

Freigegeben in Sport
Montag, 20. September 2010 17:09

Das Wetter für Athen und Attika (20.09.2010)

Am Himmel über Athen und Attika zeigen sich am heutigen Montag einige Wolkenfelder. Es könnte ab und an zu Regenschauern kommen. Die Höchsttemperaturen erreichen heute 32 Grad. Nachts fallen die Temperaturen auf etwa 20 Grad. Die Winde wehen aus wechselhaften Richtungen mit einer Stärke von 4 bis 2.
Freigegeben in Wetter
Seite 9 von 10