Login RSS

Wenn einer eine Reise tut … Max ist 19 Jahre alt. Er hat zu einem Viertel griechische Wurzeln, aufgewachsen ist er in Deutschland. Mitten in der Corona-Pandemie reiste er mit seinem Freund Laurenz durch Hellas.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland stehe als touristische Destination weltweit an der Spitze. Dabei sei der Markenname „Griechenland“ zu einem Synonym der Sicherheit und des sorglosen Urlaubs geworden. Das stellte Tourismusminister Charis Theocharis in dieser Woche fest, als er den Global Champion Award for COVID-19 Crisis Management entgegen nehmen konnte.

Freigegeben in Tourismus

Nun hat es Premierminister Kyriakos Mitsotakis auch offiziell bekannt gegeben: Griechenland öffnet am Samstag, dem 15. Mai, seine Pforten für den Tourismus. Außerdem – und das ist neu – wird ab diesem Datum auch das Reisen für griechische Bürger in andere Verwaltungsregionen wieder erlaubt sein. Seit November sind Inlandsreisen – von wenigen Ausnahmen abgesehen – faktisch verboten.

Freigegeben in Politik

Am Rande des Ionischen Meeres liegt der Ambrakische Golf – ein ganz besonderes Paradies in Griechenland. Das etwa 500 Quadratkilometer große Gewässer bietet eine einzigartige Lagunenlandschaft, in der sich Delfine, Wasserschildkröten und Robben wohlfühlen.

Freigegeben in Tourismus

Die Reisebranche bestreitet in Griechenland etwa ein Viertel des Bruttoinlandproduktes. Doch bedingt durch das Coronavirus kamen 2020 nur sehr wenige Touristen ins Land. Nur fordern Vertreter der Branche rasche Entscheidungen, damit in diesem Sommer wieder mehr Gäste nach Hellas kommen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 12

 Warenkorb