Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

  • geschrieben von 
Das Wetter für Athen und ganz Griechenland
Die erste Hitzewelle des Sommers hat Griechenland ab Morgen fest im Griff. Im ganzen Land ist schon heute heiß und es scheint ganztags die Sonne. Die Höchsttemperaturen werden in KORINTH gemessen (33º C) und in ATHEN (32º C ). Angenehm ist es mit 28º C auf den Inseln des Dodekanes und den südöstlichen Inseln der Ägais: Bestes Badewetter! Aber bitte die Sonnencreme nicht vergessen!
itte die Sonnencreme nicht vergessen!

Athen und Attika: In ATHEN gibt es tagsüber strahlenden Sonnenschein bei Werten von 21º C bis zu 32° C. Nachts ist es klar bei einer Temperatur von 23°C. Der Wind weht leicht aus westlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 5 km/h.

Peloponnes: In allen größeren Städten, wie Korinth, Kalamata, Nafplion, Sparta, Patras und Tripolis, klettert das Thermometer auf über 30º C. Mittagssonne meiden! Sehr leichter Wind mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 km/h aus verschiedenen Himmelsrichtungen, meist aus dem Süden.

Thessaloniki und Makedonien: In THESSALONIKI scheint bis zum Nachmittag die Sonne bei Werten von 24 bis zu 30°C. Abends ist es in dort teils wolkig und teils heiter. Bewölkt bleibt es tagsüber nur im Gebirge bei ALEXANDROPOULIS und ORESTIADA. In der Nacht fällt das Thermometer auf angenehme 20°C. Schwacher Wind aus südwestlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 14 km/h.

Ionische Inseln: Auf KORFU, ZAKYNTHOS, KEFALONIA und LEFKADA steigt die Quecksilbersäule auf höchstens 26º C. In der Nacht bleibt es mit 20º C angenehm bei. Leichte Brisen aus nordwestlicher Richtung mit bis zu 15 km/h.

Ägäisinseln: Auf den Kykladen, auf KRETA und dem DODEKANES sowie auf den südostägäischen Inseln herrschen wieder angenehm Tagestemperaturen, die zwischen 24º C (Mykonos, Paros, Syros, Naxos, Kos) bis 27º C (Kastelorizo, Mytilini, Ikaria, Chios, Rethymnon, Chania, Rhodos) reichen. Heiß hingegen wird es auf KRETA. Im Osten der Insel, bei AGIOS NIKOLAOS, rechnet der Griechische Wetterdienst EMY mit über 30º C, im Westen bei CHANIA mit etwa 27º C. Im ganzen Ägäisraum wehen mäßige Winde aus dem Norden um die 20 km/h.

Nun noch der Ausblick auf das Wetter am Mittwoch. Die Hitzewelle hat dann, wie gesagt, Griechenland fest im Griff – sowohl morgen als auch übermorgen.  Lassen Sie es langsam angehen, denn das Thermometer klettert stellenweise bis zu 38º C, eventuell sogar darüber. Südliche heiße Luft aus Afrika bringt das Quecksilber zum Kochen. Auch auf den Ägaisinseln wird die Hitze in den kommenden Tagen durchaus zu spüren sein. Daher: Zigá, zigá! Langsam, langsam!

(Griechenland Zeitung / dc, Foto: Griechenland Zeitung / jh)
       

Nach oben