Login RSS
Freitag, 15. Dezember 2023 16:22

Flutopfer in Thessalien schlagen Alarm TT

Am heutigen Samstag (16.12.) kommen in Larissa Opfer der Flutkatastrophe, die sich im vergangenen Herbst ereignete, zusammen, um ihren Unmut über die bisher getroffenen – aus ihrer Sicht unzureichenden – Hilfsmaßnahmen zum Ausdruck zu bringen. Auf dem Hauptplatz der Regionalhauptstadt Thessaliens werden ab 12 Uhr mehrere Forderungen an die griechische Regierung gerichtet.

Freigegeben in Politik
Freitag, 24. November 2023 14:52

Benefizkonzert für Thessalien

Am Mittwoch, dem 29. November, um 19.30 Uhr, gibt das deutsch-griechische Duo Franziska Niewind (Sopran) und Panos Galanopoulos (Klavier) in der Freien Waldorfschule in Gütersloh ein Benefizkonzert.

Freigegeben in Kultur

Die Region Thessalien kam Anfang September in die Schlagzeilen. Das Unwetter „Daniel“ setzte eine riesige Fläche dieses landwirtschaftlichen Gebietes unter Wasser. Die Menschen leiden nach wie vor. Auf Geld von der Regierung warten sie bis heute. Ein Bild der Lage zeichnet der Bürgermeister von Farkadona, Spyros Agnantis. Mit ihm sprach die Griechenland Zeitung. 

Freigegeben in Politik

An diesem Sonntag (15.10.) fand in Griechenland die zweite Runde der Kommunal- und Regionalwahlen statt. Geprägt wurden diese von einer starken Abstinenz; lediglich 35,16 Prozent der Bürger beteiligten sich an den Regional- und 41,71 Prozent an den Kommunalwahlen. Die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia fuhr ein unerwartet schlechtes Ergebnis ein.

Freigegeben in Politik

In Hellas fanden am Sonntag (8.9.) Kommunal- und Regionalwahlen statt. Dort, wo noch kein Sieger feststeht, werden am kommenden Sonntag Stichwahlen durchgeführt. Die verheerenden Waldbrände und Überschwemmungen, die sich im Sommer ereigneten, scheinen vielen Lokalpolitikern keine Verluste bei der Stimmabgabe zu bescheren.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 14

 Warenkorb