Zwei deutsche Soldaten, die einen Lehrgang bei der NATO absolvierten, wurden am Sonntag bei Chania auf Kreta verhaftet: Sie hatten in der Archäologischen Stätte von Akrotiri die griechische Flagge eingeholt und an ihrer Stelle die deutsche gehisst.

Freigegeben in Chronik

Im vergangenen Jahr kamen 33 Millionen Touristen nach Griechenland. Das bedeutet ein Plus von etwa 10 % gegenüber 2017. Etwa zwei von drei Besuchern waren Staatsbürger der Europäischen Union (64,7 %). Ein gutes Viertel (26,4 %) aller Griechenlandreisenden kam aus Nicht-EU-Ländern. Urlaubsnation Nr. 1 für die Hellenen sind und bleiben die Deutschen (4,38 Mio.), darauf folgen die Engländer (2,94 Mio.) Diese Zahlen gab die Bank von Griechenland in diesen Tagen bekannt.

Freigegeben in Wirtschaft

Griechenland erlebt einen regelrechten Tourismus-Boom. 2017 sind die Ankünfte von Urlaubern, die in Hellas ihre Ferien verbracht haben, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,2 % gestiegen, die Übernachtungen verzeichneten ein Plus von 9,6 %. Das geht aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor.

Freigegeben in Tourismus

Die Waldbrandopfer aus Ostattika erhalten Unterstützung aus Deutschland bzw. von Politikern sowie von Deutsch-Griechischen Gemeinden und der Kirche.

Freigegeben in Politik

Die Einnahmen durch den Tourismus sind im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 13,2 % gestiegen. Konkret wurden 554 Millionen Euro erwirtschaftet.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 4