Samstag, 15. November 2014 06:00

Gelungener Gipfel in Kairo

Es wurde bislang wenig in der Öffentlichkeit beachtet, wie gut Griechenland mit Recep Tayyip Erdogan als Premierminister (und nun Präsidenten) der Türkei bislang eigentlich gefahren ist. Die früheren, laizistischen, von den Generälen geleiteten Regierungen des Nachbarlandes verhielten sich Athen gegenüber in der Regel viel aggressiver.

Freigegeben in Kommentar
Donnerstag, 22. November 2012 13:34

Griechenland drängt auf schnelle Lösung TT

Ministerpräsident Antonis Samaras (Foto: r.) hält sich anlässlich des EU-Gipfeltreffens heute und morgen in Brüssel auf. Dort wird er u.a. auch Gespräche mit dem Chef der Eurogruppe Jean-Claude Juncker (l.
Freigegeben in Politik
Am morgigen Donnerstag findet das EU-Gipfeltreffen in Brüssel statt. Eine Hilfe für Griechenland seitens der EU ist immer noch nicht gesichert. Einem Bericht der Zeitung „Die Welt“ zufolge will die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Plan für europäische Länder, die in Not sind, vorstellen. Auch die Europäische Sozialistische Partei will am Donnerstag einen Plan der Hilfe für Griechenland vorstellen. Der EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung Olli Rehn betonte, dass der Euro in Schwierigkeiten geraten könnte, falls in dieser Woche keine Hilfe für Griechenland entschieden werden sollte.
Freigegeben in Politik
Freitag, 20. November 2009 15:00

Griechenland: Neue griechische EU-Kommissarin P

Griechenland / Athen. Nach dem Gipfeltreffen in Brüssel kündigte Papandreou auch an, dass die PASOK-Abgeordnete Maria Damanáki die neue griechische EU-Kommissarin sein werde. Sie folgt Umweltkommissar Stavros Dimas von der Nea Dimokratia-Partei. Als Wunschressorts für Damanaki nannte der Premier Schifffahrt, Gesundheit, Bildung oder Soziales. Maria Damanaki ist in Griechenland als „Stimme des Polytechníons“ bekannt.
Freigegeben in Politik
Türkei/Istanbul.Über die Lösung des Zypernproblems, die Wiedereröffnung des Weisenhauses der griechisch-orthodoxen Kirche sowie über bilaterale Wirtschaftsfragen beriet sich am Mittwoch Premier Jorgos Papandreou mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Instanbul. Anlass für dieses Treffen war das Gipfeltreffen der Staaten Südosteuropas. Papandreou brachte u.a.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2