Login RSS
Freitag, 19. Juni 2015 09:59

WalkAthens: Aktivisten beschildern Athen

Grüne Straßenschilder leiten nun Touristen und Einheimische sicher durch das archäologische Zentrum Athens.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Der Athener Verkehr wird vor allem am heutigen Donnerstag und am morgigen Freitag wegen der Großkundgebungen zum Abschluss des Wahlkampfes der PASOK und der Nea Dimokratia zum Teil lahm gelegt. Bereits seit dem Mittwoch sind Sonderregelungen in Kraft. Ab 8.00 Uhr Morgens ist das Parken und Halten von Pkw’s in den betroffenen Teilen des Athener Zentrums untersagt.
Freigegeben in Wirtschaft
Donnerstag, 13. Februar 2014 14:01

Athens Zentrum wird fußgängerfreundlich P

Athen wird grüner und fußgängerfreundlicher. Das ist das Ziel der Erneuerung und Umgestaltung der beiden zentralen Verkehrsadern: der Panepistimou- und Patission-Straße. Für die Realisierung des entsprechenden Projekts hat heute (13.2.) das Umweltministerium grünes Licht gegeben.
Freigegeben in Politik
Dienstag, 22. Juni 2010 16:37

Polizeiaktion am Athener Omonia-Platz P

Griechenland / Athen. In einem Radius von einem Kilometer rund um den zentralen Athener Omonia-Platz sind seit Montag 300 Polizisten im Einsatz, um kriminelle Aktivitäten, illegale Prostitution und Rauschgifthandel zu bekämpfen, aber auch, um meist von illegalen Immigranten besetzte Gebäude zu evakuieren. Außerdem soll auch Banden das Handwerk gelegt werden, die in den vergangenen Monaten zahlreiche Diebstähle sowohl an Privatpersonen als auch an Geschäften verübt hatten.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Der Gemeinderat der Stadt Athen hat sich am gestrigen Montag für den Bau eines neuen Platzes ganz in der Nähe des Omonoia-Platzes entschieden. „Dies ist ein Schritt für die Verbesserung der heruntergekommenen Gegend im Athener Zentrum“, betonte die Vorsitzende des Nationaltheaters, das neben dem geplanten Platz liegt. Man einigte sich darauf, dass für die Anlage dieses Platzes ein Grundstück genutzt werden soll, auf dem sich derzeit ein Gebäude der Pensionskasse der Handelsmarine befindet. Vorher muss noch geprüft werden, ob die Immobilie gekauft werden kann, oder ob die Möglichkeit der Enteignung besteht.
Freigegeben in Politik
Seite 3 von 4

 Warenkorb