Login RSS

Die SWR-Sendung umrundet dieses Mal mit dem Zug die Gebirge der griechischen Halbinsel Peloponnes - und das direkt am Meer entlang. Ein mutiges Unterfangen, denn die Eisenbahn ist durch den Individual- und Flugverkehr verdrängt worden. Dennoch wagt die Reportage eine Reise mit der 120 Jahre alten Dampflok - vom Athener Hauptbahnhof über den Kanal von Korinth bis Kiato.

Freigegeben in TV-Tipps

Am Dienstagvormittag (28.9.) kam es in der Nähe von Thessaloniki zu einer Kollision zwischen einem Passagierzug der Griechischen Bahn und einem Lkw. Der Fahrer des Lastkraftwagens wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Freigegeben in Chronik

Im Rahmen des „Europäischen Jahr der Schiene“ fährt der Sonderzug „Connecting Europe Express“ (CCE) mit insgesamt drei Ausstellungswagen – aufgrund der unterschiedlichen Spurweiten in Europa – durch über 100 Städte, darunter auch Athen.

Freigegeben in Chronik

Die Ära der Eisenbahn kehrt nach Griechenland zurück. Am Mittwoch (26.5.) kündigte der Minister für Infrastruktur Kostas Karamanlis eine Investition in Höhe von 3,3 Milliarden Euro für die Bahn an.

Freigegeben in Wirtschaft

Eisenbahnfreunde bekommen einen weiteren Grund, ihren Urlaub in Griechenland zu verbringen. In der nordgriechischen Region Pieria soll im alten Bahnhof „Alyki“ ein Gästehaus entstehen; übernachtet wird in sieben wieder aufpolierten alten Eisenbahnwagen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 9

 Warenkorb