Es sei eine hervorragende Gelegenheit, bereits bestehende bilaterale Beziehungen zu vertiefen und neue zu knüpfen. Das stellte Außenminister Nikos Dendias angesichts der 77. UN-Vollversammlung fest, die in dieser Woche in New York stattfindet.

Freigegeben in Politik

In 30 Stunden sind Griechenland und Zypern nunmehr per Fährschifft verbunden. Die erste Fahrt zwischen dem Hafen von Piräus und Limassol begann – nach einer mehr als zwanzigjährigen Unterbrechung – in der Nacht von Montag auf Dienstag (20./21.6.) mit etwa 80 Passagieren.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland, Zypern und Ägypten wollen ihre Kooperationen in den Bereichen Verteidigung und Militär vertiefen. Darauf einigten sich am Montag (20.6.) die jeweiligen Verteidigungsminister Nikolaos Panagiotopoulos, Charalambos Petridis und Mohamed Zaki in Kairo während des fünften Treffens dieser Art.

Freigegeben in Politik

Am Mittwoch (1.12.) fand das erste Dreiländertreffen zwischen Griechenland, Zypern und Jordanien über Verteidigungsfragen statt. Daran beteiligten sich die jeweiligen Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos, Charalambos Petridis und Major General Yousef Ahmed Huneiti.

Freigegeben in Politik

Zypern will elf Millionen Euro für Waldbrandopfer der ostattischen Region Mati spenden, wo im Sommer 2018 ein verheerendes Feuer 102 Todesopfer forderte.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 3

 Warenkorb