Login RSS
Im Alter von 82 Jahren ist am Montag (7. November) der Sänger, Songwriter und Dichter Leonard Cohen verstorben. Das wurde in der Nacht auf Freitag von seinem Plattenlabel Sony Music Canada bestätigt. Neben Künstlern wie Bob Dylan, Joni Mitchell und Paul Simon beeinflusste Leonard Cohen die Musikgeschichte der 60er und 70er Jahre maßgeblich.  
Freigegeben in Chronik
Dienstag, 30. August 2016 11:07

Magische Unterwasserwelt

Noch bis zum 10. September läuft die Unterwasserausstellung auf Hydra im Diving Center in Vlychos. Hortense Le Calvez und Mathieu Goussin, die beiden Künstler, haben zusammen mit dem Tauchzentrum auf Hydra eine Ausstellung unter Wasser geschaffen, die nur mit Schnorchel und Taucherbrille zu erreichen ist, nur wer sich in die Fluten stürzt kann die faszinierenden künstlerischen Installationen mit eigenen Augen erleben.

Freigegeben in Ausgehtipps

Nach der steinigen Insel Hydra, die sich ab den 1960 Jahren zu einem bunten Künstlertreff mauserte, geht die Fahrt weiter nach Methana, ehemals das Marienbad des Balkans.

Freigegeben in Saronische Golf

Nur einen Steinwurf von der Vier-Millionen-Metropole entfernt warten Spetses, Hydra und Methana mit Luxus und Abenteuer auf.

Freigegeben in Saronische Golf
Donnerstag, 04. August 2016 11:33

Die Fernsehtruhe: Hydra - Weißes Eiland

Von außen betrachtet, sieht es unscheinbar aus, aber es beherbergt eine ungeheure Menge an Schätzen: das Fernseharchiv. Seit den 1950-Jahren schlummern in dieser Schatztruhe Juwelen, die nur darauf warten, gefunden und gehoben zu werden. Ein Reichtum an Fernsehgeschichte(n), an die sich manche Zuschauer noch erinnern werden, andere dagegen staunen, was einmal modern war: Wer kennt etwa noch die neuesten Trends einer Automobilausstellung im Jahre 1955? Wer möchte sich von Luis Trenker seine persönlichsten Berggeschichten erzählen lassen? Oder die bayerische Sprache erlernen, erklärt von großen bayerischen Volksschauspielern? Wer weiß noch, wie es war, 1968 einen Fernsehfahrkurs mitzumachen? Für alle, die sich auf eine Zeitreise in die Fernsehvergangenheit begeben wollen, öffnet ARD-alpha jeden Sonntag- und Feiertagabend ab 21.45 Uhr die Fernsehtruhe. Dieses Mal geht es auf die Saronische Insel Hydra. Eine Reisedokumentation von 1967 in schwarz-weiß.

Sonntag, 7. August - 21.45 Uhr, ARD alpha

Foto © Griechenland Zeitung / Rebecca Hürter, Hydra

Freigegeben in TV-Tipps

 Warenkorb