Login RSS

Griechenland hat sich gemeinsam mit Israel, Frankreich, Großbritannien, den USA, dem Jordan, Italien und Marokko an einem Militärmanöver beteiligt, das dem Einsatz von Sondereinheiten galt.

Freigegeben in Politik

Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennett wird Athen so bald als möglich einen offiziellen Besuch abstatten. Eine entsprechende Einladung hatte ihm der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis während eines Telefonats übermittelt, wobei er ihm gleichzeitig persönlich zu dessen Amtsübernahme gratulierte.

Freigegeben in Politik

Athen zeigt erhöhtes Interesse, um den Israel-Palästina-Konflikt zu deeskalieren. Aus diesem Grund stattete der griechische Außenminister Nikos Dendias am Dienstag (18.5.) der Region einen inoffiziellen Besuch ab. Gleichzeitig verfolgte er dabei auch das Ziel, eventuelle bilaterale Vereinbarungen zwischen den palästinensischen Behörden und der Türkei zu verhindern, die griechischen Interessen zuwider laufen.

Freigegeben in Politik

„Griechenland drückt seine tiefe Besorgnis über die gewaltvollen Zwischenfälle in Israel aus.“ Das stellte das Außenministerium in Athen zur aktuellen Situation im Gazastreifen fest. Weiterhin werden „alle Seiten“ dazu aufgefordert, von Gewalttaten abzusehen, „die zu einer Eskalation führen können“.

Freigegeben in Politik

Es war ein Blitzbesuch, um die Lage im östlichen Mittelmeer zu bewerten, die im Sommer auf Grund türkischer Provokationen sehr angespannt war. Am Montag (8.2.) reiste Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis nach Zypern und anschließend nach Israel. In beiden Staaten beriet er sich mit der politischen Führung. Begleitet wurde er von Außenminister Nikos Dendias sowie von Tourismusminister Charis Theocharis.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 12

 Warenkorb