Login RSS

Die Natur fasziniert immer wieder. Griechische FotografInnen haben ihre ganz persönlichen Eindrücke in Bildern festgehalten und sie bei dem Fotowettbewerb „Click on Nature“ für das Natura-2000-Netzwerk eingereicht. Natura 2000 ist eine Initiative der Europäischen Union für den Schutz der natürlichen Umwelt und die Erhaltung der biologischen Vielfalt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Griechenland zählt in diesem Jahr zu den insgesamt sechs Gewinnern der Natura-2000-Preise. Die Auszeichnung wird jährlich von der EU an erfolgreiche Projekte innerhalb von Natura-2000-Schutzgebieten vergeben. Hellas erhielt den „Preis für Naturschutz an Land“ für die Aktivitäten zur „Anpassung des Eleonorenfalken an den Klimawandel“.

Freigegeben in Chronik

Drei Umwelt-Sonderuntersuchungen von Natura2000-Gebieten auf Kreta, in der nordgriechischen Region Evros sowie auf der Peloponnes stehen noch bis Ende Januar im Internet unter ypen.gov.gr/diavouleusi zur öffentlichen Debatte.

Freigegeben in Politik

Im vergangenen Jahr wurden in Griechenland mehr verendete Meeresschildkröten gefunden als in jedem anderen Jahr seit 1992 – der Gründung des Vereins „Archelon“, der sich dem Schutz der Meeresreptilien verschrieben hat. Die Zahl 700 nannte „Archelon“ am Freitag. Normal seien in jedem Jahr 500 bis 600 tote Meeresschildkröten.

Freigegeben in Chronik

Lediglich 18 Prozent der gefährdeten Tierarten in Griechenland werden vollkommen geschützt. Das geht aus einer aktuellen Studie von Wissenschaftlern hervor, die landesweit durchgeführt wurde.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3

 Warenkorb