Login RSS
Mittwoch, 13. Oktober 2021 10:49

Die schlauste Schildkröte der Welt

Sotiris macht sich das Leben besonders einfach. Die Schildkröte der Gattung „Caretta Caretta“ legt eigentlich jedes Jahr mehrere tausend Kilometer im Mittelmeer zurück. Das 70-jährige Männchen allerdings nicht. Dieses lebt nämlich in einer Bucht bei der griechischen Insel Zakynthos und wird regelmäßig von den Fischern dort gefüttert.

Freigegeben in TV-Tipps

Einen besonders seltenen Fund machte ein Bürger vor wenigen Tagen an einem Strand in Paläa Fokäa an der Küstenstraße nach Kap Sounion, ungefähr 45 Kilometer vom Athener Zentrum: Eine Meeresschildkröte hatte ihre Eier im Sand abgelegt.

Freigegeben in Chronik

Dass man der Corona-Krise auch positive Seiten abgewinnen kann, zeigt der Meerespark auf der Insel Zakynthos. Das Schutzgebiet für die bedrohte Echte Karettschildkröte (Caretta caretta) in der Bucht von Langadas kann sich in diesem Jahr über besonders massenhaften Nachwuchs freuen: Bis zu 150.000 Schildkrötenbabys sollen dort nach Einschätzung von Experten schlüpfen.

Freigegeben in Chronik

Im nationalen Meerespark auf der Insel Zakynthos wurden im vergangenen Jahr mehr Gelege der gefährdeten Unechten Karettschildkröte (Caretta caretta) als je zuvor gezählt.

Freigegeben in Chronik
Montag, 23. Juli 2018 12:44

Griechische Landschildkröten

Ihrem einzigartigen Bauplan im Tierreich, der sich über 220 Millionen Jahren kaum verändert hat, und ihrem urzeitlichen Aussehen verdanken Schildkröten eine faszinierende Wirkung auf viele Menschen und eine besondere Stellung in Sage und Mythologie. Dort stehen sie für Langlebigkeit und Weisheit, Gesundheit, Zähigkeit und Ausdauer.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2

 Warenkorb