Login RSS

Die österreichische griechenlandhilfe macht sich in der kommenden Woche wieder einmal auf nach Hellas: Diesmal handelt es sich um einen Sondertransport mit Feuerwehrmaterial: Feuerwehrhelme, Handschuhe, Jacken und Hosen, Stiefel sowie medizinisches Material für Brandverletzungen. Angesichts der verheerenden Feuerbrünste der letzten Tage ist die Organisation darum bemüht, so schnell wie möglich zu reagieren.

Freigegeben in Chronik

Die ehrenamtlichen Helfer der griechenlandhilfe sind wieder on the road – mit Hilfsgütern, mit PCR-Tests und viel Engagement im Gepäck. Seit 2012 bereits unterstützt die griechenlandhilfe mit Sitz in Österreich bedürftige Menschen in Hellas und setzt sich ehrenamtlich für die Sicherung von Grundbedürfnissen ein.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 10. Dezember 2020 10:28

Kinderdorf bei Thessaloniki in Nöten TT

Ein Kinderdorf in der Kleinstadt Filyro nordöstlich von Thessaloniki bittet dringend um Spenden, um über den Winter zu kommen. Die Mittel reichten nicht für die Heizkosten für die acht Kinderhäuser, und es herrsche Mangel an Lebensmitteln und anderen Artikeln des Grundbedarfs, teile die Einrichtung auf Facebook mit.

Freigegeben in Chronik

Das griechische Gesundheitswesen hat am Dienstag (31.3.) den letzten Teil einer Lieferung aus China von 13,5 Millionen Atemschutzmasken erhalten. Diese sind ausschließlich für Ärzte, Krankenschwestern und Krankenhauspersonal in den Spitälern gedacht.

Freigegeben in Politik

Es ist ein Akt mit großem symbolischen Wert: Am Montag (30.3.) kündigte Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou an, für die kommenden zwei Monate die Hälfte ihrer finanziellen Bezüge in eine dafür vorgesehene Kasse einzuzahlen, die für die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie eingerichtet wurde.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 4

 Warenkorb