Das Unwetter „Eva“ hatte für Griechenland durchaus auch positive Auswirkungen. Etwa in Ilia im Westen der Peloponnes konnten durch starke Regenfälle zwei größere Waldbrände in den Gegenden Analipsi und Lambeti gelöscht werden.

Freigegeben in Chronik

Zum dreizehnten Tag in Folge lodert ein Waldbrand auf dem Papikio im nordgriechischen Rhodopen-Gebirge. In dieser Woche haben die Flammen sogar die Grenze zu Bulgarien überschritten. Es handelt sich um einen der unberührtesten Wälder im Balkanraum. Die Flammen sind mittlerweile sogar von der Stadt Kommotini in Nordgriechenland aus zu sehen.

Freigegeben in Chronik

Die Feuerwehr ist am Montag (19.9.) ist in der Gegend Pyrrichos im Osten der Mani in Lakonia auf der Peloponnes im Großeinsatz.

Freigegeben in Chronik

Ein am Mittwoch (10.8.) ausgebrochener Waldbrand auf der nordgriechischen Insel Thassos ist zeitweise außer Kontrolle gewesen. Die Feuerwehrzentrale zeigt sich jedoch zuversichtlich, dass die Flammen am Donnerstag eingedämmt werden können.

Freigegeben in Chronik

Nach 16 Tagen konnte am Montag (8.8.) ein Waldbrand im Naturschutzgebiet Valia Calda zwischen Vovousa bei Ioannina und Grevena (Nordwestgriechenland) unter Kontrolle der Feuerwehr gebracht werden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 22

 Warenkorb