Login RSS
Donnerstag, 01. April 2021 13:46

Absolut naturbelassene Strände ohne Liegen

Anafi ist eine der stillsten und doch zugleich strandreichsten Inseln der Kykladen. Im zweiten Teil über die kleine Perle der Ägäis besucht unser Autor das Inselinnere, besucht das Kloster Zoodochou Pigis und lässt es sich an den Stränden des Eilands gut gehen.

Freigegeben in Kykladen
Mittwoch, 17. März 2021 12:14

Einsamer geht es kaum

Anafi ist eine der stillsten und doch zugleich strandreichsten Inseln der Kykladen. Nur 271 Menschen sind hier gemeldet. Hochsommerliche Feriengäste sind vor allem Griechen, die unter den Tamarisken an den Stränden frei zelten.

Freigegeben in Kykladen

Viel kykladische Architektur, schöne Dörfer, zwei bedeutende historische Stätten, gute Restaurants und ausgezeichnete Wanderwege machen Sifnos zum gut gewählten Ziel für aktive Nissomanen. Aber auch die Strände und kleinen Badeorte sind ein großes Plus.

Freigegeben in Kykladen

Sifnos hat es schon seit vielen Jahren geschafft: Der Tourismus auf der Insel floriert. Ohne Flughafen, ohne Hotelkästen, ohne All-inclusive-Resorts, ohne die internationalen Reiseveranstalter – und fast ohne asiatische Kundschaft.

Freigegeben in Kykladen
Donnerstag, 18. Februar 2021 13:44

Die Insel der Zwergelefanten

Tilos ist ein Inselzwerg von nur 61 Quadratkilometern Größe im südlichen Dodekanes zwischen Rhodos und Kos. Im zweiten Teil des Beitrags über das Eiland beschreibt unser Autor u. a. ein Dorf, das langsam wieder zum Leben erwacht, und besucht Sand- und Kieselstrände mit und ohne Tamarisken. Eine kurze Abhandlung über die berühmten Zwergelefanten aus uralten Zeiten darf natürlich nicht fehlen.

Freigegeben in Dodekanes
Seite 1 von 3

 Warenkorb