Mittwoch, 04. September 2019 11:43

Griechische Liedermacher in Eleusis

Elefsina, im Deutschen besser bekannt mit seinem Namen Eleusis, ist heute eine Industrievorstadt im Westen Athens, ihr Name eng mit der dortigen antiken Stätte verknüpft.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 29. August 2017 17:19

Messerattacke auf Bürgermeister von Elefsina

Am Montagmittag wurde der Bürgermeister von Elefsina (altgr. Ἐλευσίς  bzw. Elevsis / Eleusis) von einem Gemeindeangestellten mit einem Messer angegriffen.

Freigegeben in Politik
Freitag, 14. Juli 2017 11:40

Das Griechisch-Deutsche Ding

Der Bremer Ramon Locker heiratet die Griechin Dimitra. Die ganze hanseatische Mischpoke ist angereist und prallt auf griechische Vettern und Cousinen, mit psychologischer Betreuung und Schwiegereltern. Eine Hochzeitsfeier mit viel Schnaps und Musik, natürlich nicht ohne politische Verwicklungen.
Freigegeben in Ausgehtipps
Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Dienstag die Feuerwehrabteilung beim Luftstützpunkt von Elefsina in Westattika besucht. Dabei bedankte er sich für die geleistete Arbeit der landesweit im Einsatz stehenden 9.000 Feuerwehrmänner und -frauen. Sie seien „Vorbilder für uns alle“ und würden sich in den „Kampf gegen die natürlichen Elemente stürzen, um die Gesellschaft in der Gesamtheit zu unterstützen“, so Tsipras.
Freigegeben in Chronik
Eleusis (neugriechisch Elefsina), eine heute eher triste Industriestadt mit großer Vergangenheit westlich von Athen, wird eine von drei europäischen Kulturhauptstädten 2021. Dies gab am Freitag das griechische Kulturministerium bekannt. Auch die beiden anderen Kulturhauptstädte Europas werden 2021 auf dem Balkan liegen: Timişoara in Rumänien und Novi Sad in Serbien. 
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3