Mittwoch, 22. Juli 2020 15:06

Fotos als Dokumente der Corona-Zeit

Unter dem Titel „Present“ kann bis Ende September am Rande des Stavros Niarchos Parks eine öffentliche Fotoausstellung der journalistischen Organisation iMEdD besucht werden. Präsentiert werden Fotoreportagen, die das tägliche Leben während der Quarantänezeit und die Rückkehr zur „Normalität“ festhalten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 25. September 2019 09:56

Neue Perspektiven auf Athen

Das Neon City Project macht es sich zur Aufgabe, ungenutzte Räume in Athen für zeitgenössische Kunst verfügbar zu machen und damit neue Perspektiven auf die Stadt und ihre Bewohner zu eröffnen. Jährlich wird ein griechischer Künstler gefördert, und seine Werke werden an ungewöhnlichen Orten ausgestellt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 22. März 2019 12:23

Drei Frauen und ihre Fotos in Nafplion

Eine Sammlung von Werken der der Fotografinnen Katerina Kaloudi, Ioanna Nikolareizi und Ioanna Ralli zeigt das Kulturzentrum Fougaro in Nafplion noch bis April.

Freigegeben in Ausgehtipps

In der Ausstellung „The People of Despotiko“ präsentiert die Fotografin Mary Chatzaki ihre Aufnahmen, die während der Restaurierung antiker Monumente auf der Insel Despotiko in der Nähe von Antiparos entstanden sind. Darauf sind nicht nur der Alltag und das Arbeiten der Forscher festgehalten, sondern auch die antiken Ausgrabungen und Ruinen.

Freigegeben in Ausgehtipps

Schwarz-weiße Fotografien zieren momentan die Kennedy Gallery der Hellenic American Union. Dort ist die Ausstellung „Surface“ zu sehen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3