Yiannis Moralis (1916-2009) ist einer der größten griechischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Der Maler hinterließ Spuren in der Künstlerszene und beeinflusste diese zu Lebzeiten, aber auch noch nach seinem Tod. Vor allem aber hatte Moralis sich um die vielen Schülerinnen und Schüler verdient gemacht, die ebenfalls zu großen Künstlern avancierten. Bis Anfang Mai noch zeigt das Benaki Museum in Athen Werke von zahlreichen Eleven Moralis‘.

Freigegeben in Ausgehtipps