Wegen Blitzschlags: mehrere kleinere Waldbrände auf der Chalkidiki

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt einen freiwilligen Helfer der griechischen Feuerwehr bei der Brandbekämpfung. Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt einen freiwilligen Helfer der griechischen Feuerwehr bei der Brandbekämpfung.

Während die Temperaturen in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki am Dienstag bis zu 32 Grad erreichten, sind am Morgen des gleichen Tages in der naheliegenden Halbinsel Chalkidiki aufgrund von Blitzschlägen mehrere Waldbrände kleineren Ausmaßes ausgebrochen.

Die Feuerwehr ist u. a. in den Gegend Kavourotrypes, Vourvourou und Armenistis in Sithonia sowie bei Afytos in Kassandra im Einsatz gewesen. Die Besatzung eines Löschflugzeugs des Typs Canadair hat von der Luft aus Ausschau nach neuen Brandherden gehalten. Das Engagement der Feuerwehrmänner- und Frauen ist erfolgreich gewesen: Die Flammen konnten sich nicht weiter ausbreiten. (Griechenland Zeitung / eh)


Nach oben