Hagel in Athen, Unwetterschäden auf Rhodos

  • geschrieben von 
Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Mittwoch in Athen. Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Mittwoch in Athen.

Es dauerte nur kurze Zeit, doch die Intensität war außergewöhnlich. Kurz nach 14 Uhr gab es in Athen ein Gewitter, gleich im Anschluss begann es zu hageln. Auf den Straßen der Hauptstadt ist es zu einem Verkehrschaos gekommen. 

190206 Hagel 2 SMALL

Gewitter und Hagel hatten zuvor auch die Insel Poros im Argosaronischen Golf heimgesucht. Die Einwohner berichten, dass es seit Jahrzehnten auf dem Eiland nicht so stark gehagelt habe.
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren bereits stürmische Winde mit einer Stärke von bis zu 12 über die Insel Rhodos hinweggefegt. Sie rissen Bäume und Straßenschilder ab. Aufgrund hoher Wellen gab es Schäden in Hafenbereichen.
Doch es gibt noch eine gute Nachricht: Ab Donnerstag ist mit einer allgemeinen Wetterverbesserung in Griechenland zu rechnen. (Griechenland Zeitung / eh)

190206 Hagel 3 SMALL

190206 Hagel 4 SMALL

Nach oben