842 neue Stadtbusse für Athen und Thessaloniki

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand in Athen. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand in Athen.

Athen und die nordgriechische Metropole Thessaloniki werden in den kommenden Monaten mit insgesamt 842 neuen Stadtbussen ausgestattet. Wie das Transportministerium mitteilte, soll demnächst ein internationaler Wettbewerb für 750 umweltschonende Busse beginnen: 400 von ihnen sind für Athen vorgesehen und 350 gehen nach Thessaloniki. Die Gesamtkosten werden auf 450 Millionen Euro veranschlagt.

In einem zweiten Wettbewerb will sich Athen 92 weitere Stadtbusse beschaffen. Es handelt sich um zwanzig Fahrzeuge, darunter zwölf, die elektrisch betrieben werden. Die Kosten dafür sollen etwa 30 Millionen Euro betragen. Diese Investitionen sind bitter nötig: Die auf den Straßen verkehrenden Busse des öffentlichen Nahverkehrs sind überaltert, die meisten wurden vor den Olympischen Spielen 2004 angeschafft. (Griechenland Zeitung/eh)

Nach oben