Zahlreiche Waldbrände am Mittwoch in Griechenland Tagesthema

  • geschrieben von 
Unsere Fotos entstanden am Mittwoch (28.8.) im attischen Küstenort Loutsa bzw. im Athener Vorort Vyronas. Unsere Fotos entstanden am Mittwoch (28.8.) im attischen Küstenort Loutsa bzw. im Athener Vorort Vyronas.

Griechenland ist nach wie vor mit zahlreichen Waldbränden konfrontiert. Innerhalb von 24 Stunden wurden von Dienstagabend bis Mittwoch 46 Wald- und Buschbrände in ganz Griechenland registriert. Im Einsatz waren 577 Feuerwehrmänner mit 197 Löschfahrzeugen.

190829 Waldbrand 2 SMALL

Unter Kontrolle der Feuerwehr gebracht werden konnten am Mittwochabend zwei Waldbrände im attischen Küstenort Loutsa sowie in der mittelgriechischen Ortschaft Delfi. Informationen der Feuerwehr zufolge sei die archäologische Stätte zu keinen Zeitpunkt gefährdet gewesen.
Gegen Mittwochmittag ist ein weiterer Brand auf dem Hymettos-Berg im Athener Vorort Vyronas, ganz in der Nähe der griechischen Hauptstadt, ausgebrochen.

190829 Waldbrand 3 SMALL

Im Einsatz waren 32 Feuerwehrmänner mit 15 Löschfahrzeugen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Auch am heutigen Donnerstag herrscht wieder große Waldbrandgefahr angesichts hoher Temperaturen, anhaltender Trockenheit und starker Winde in vielen Landesteilen. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben