Bahnstreik als illegal eingestuft – Züge verkehren nach Fahrplan

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Ein Gericht in Athen hat drei für diesen Monat geplante Arbeitsniederlegungen der Panhellenischen Bahnarbeitergewerkschaft als illegal eingestuft.

Demnach werden die Züge am heutigen Dienstag (5.11.) sowie am 7. und am 12. November landesweit nach Fahrplan verkehren. Das gleiche gilt auch für die Athener Vorortbahn „Proastikos“, die der Griechischen Bahn angehört. Die „Proastiakos“ bedient u. a. den Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“. Die Bahnangestellten fordern u. a. die Einhaltung von Rahmentarifverträgen. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben