Scharfe Kritik in ganz Griechenland: Polizist ohrfeigt Minderjährigen

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Am Wochenende gelangte in die griechische Öffentlichkeit ein Video auf dem ein Polizist gezeigt wird, der einen elfjährigen Jungen ohrfeigt. Der Minderjährige war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Vater im Athener Vorort Menidi im Nordosten Attikas unterwegs.

Der Vorfall sorgte für Furore in ganz Griechenland. Bürgerschutzminister Michalis Chryssochoidis erklärte zu diesem Vorfall: „Derjenige, der grundlos schlägt, hat keinen Platz in der griechischen Polizei. Wer Minderjährige schlägt, hat nirgendwo Platz“. Der Generaldirektor der Polizei von Attika ist mit der Familie des Jungen in Kontakt getreten, um bei Bedarf Unterstützung durch einen professionellen Psychologen anzubieten. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben