Nur vier neue Corona-Fälle in Griechenland

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Am Dienstag (19.5.) meldete das griechische Gesundheitsministerium lediglich vier neue Corona-Fälle; niemand starb an den Folgen des Virus. 22 Personen liegen auf Intensivstationen.

Ihr Altersdurchschnitt liegt bei 73 Jahren; bei den meisten handelt es sich um Männer. Insgesamt wurden in Griechenland seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie 2.840 Personen mit dem Virus infiziert. Es wurden 136.000 Tests durchgeführt. Am Montag waren lediglich zwei neue Corona-Fälle gemeldet worden; jedoch waren an diesem Tag zwei Todesopfer zu beklagen. Bisher starben in Hellas 165 Menschen an Covid-19. (Griechenland Zeitung / red)

 

 

 

Nach oben