„Kleon vs. Lockdown“. Unter diesem Motto schwang sich der 20-jährige Student Kleon Papadimitriou aufs Rad, um auf dem Höhepunkt der Corona-Krise mangels anderer Verkehrsmittel nach Hause zu fahren. Nach Hause heißt in diesem Fall ins mehr als 3.500 Kilometer entfernte Athen, denn Kleon studiert im schottischen Aberdeen. Das Semester war gerade zu Ende, als plötzlich in ganz Europa die Schlagbäume runtergingen und alle Flüge gestrichen wurden.

Freigegeben in Chronik
Am Samstag dieser Woche (2. März) findet in Athen eine antirassistische Fahrradtour statt. Das Motto lautet: „verschiedene Farben: eine Spazierfahrt.“ Organisiert wird die Tour von der Radfahrervereinigung www.podilates.
Freigegeben in Chronik